Autoren, Bücher

„Regelmäßig kleinere Wunder“

Cover Jägersberg zehn Pferde

Otto Jägersberg überrascht nach mehrjähriger Veröffentlichungsabstinenz mit einem neuen Gedichtband.

Andere schreiben eine mehrere hundert Seiten dicke Biografie. Nicht so Otto Jägersberg, denn – so wird er vielleicht gedacht haben –, es geht doch auch anders. Sagen wir’s lieber in Versen. Nun liegt „Keine zehn Pferde“, sein erster Lyrikband seit 1985, vor. Weiterlesen…

Autoren, Bücher, Entdeckung

Kolorit, Humor, Tragik und anrührende Poesie

Cover Pakete an Frau Blech

Rolf Bauerdick stellte am 5. November in der Gartenhaus-Galerie auf dem Kulturgut Nottbeck seinen neuen Roman “Pakete an Frau Blech” vor.

Wenn es sie denn gibt, die sprichwörtlichen Naturtalente, dann ist er eines davon. Er beherrscht die Kunst des Fabulierens mit einer Leichtigkeit und Souveränität, wie es hierzulande selten ist. Und die große Erzähllust färbt auf den Leser ab, dem manchmal vor Verwunderung der Mund offen stehen bleibt. Denn so kurios ist das, was uns Rolf Bauerdick da erzählt. Auf der einen Seite faktenreich und zumindest halb dokumentarisch. Und dann wieder im Gewand eines listigen Märchens. Ja, fragt man sich, was darf man diesem Autor überhaupt glauben? Was ist wahr und was pure Erfindung? Und wie fing das alles an? Weiterlesen…

Autoren, Museum, Was läuft?

Zwiesprache

schmidt_wollschläger

Am kommenden Sonntag startet in unserem Museum für Westfälische Literatur die neue Ausstellung „Ich kann doch denken, was ich will!!!“ – Arno Schmidt und Hans Wollschläger im Gespräch über Karl May, James Joyce und Edgar Allan Poe. Weiterlesen…

Autoren, Bücher, Entdeckung

1-2-3 Miniaturen

thies_200

“Unsichtbare Übungen. 123 Phantasien”, das aktuelle Buch von Klaus Johannes Thies, führt auf kafkaeske Nebenwege. Weiterlesen…

Was läuft?

Vier Mal Glück

Versuche von Glück- Drangsal (c) Kulturgut Haus Nottbeck_Dirk Bogdanski_klein

Am vergangenen Wochenende fand das Musikfestival “Versuche von Glück” auf dem Kulturgut Nottbeck statt. Weiterlesen…

Autoren, Bücher, Was läuft?

Mit Zauberei hat das Geschichtenschreiben eben auch zu tun

Funke (c) Dressler_Joerg Schwalfenberg

Mit Zauberei hat das Geschichtenschreiben eben auch zu tun.
Cornelia Funke, Tintenherz

Der Annette von Droste-Hülshoff-Preis des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) geht dieses Jahr an die weltbekannte westfälische Schriftstellerin Cornelia Funke. Weiterlesen…

Lesungen, Museum, Was läuft?

Play Palminger

Play Palminger

Jacques Palminger interpretierte am vergangenen Sonntag auf dem Kulturgut Nottbeck Johann Sebastian Bachs „Goldberg Variationen“ auf seine Art.

Weiterlesen…

Was läuft?

Glücksversuche auf Nottbeck

versuche von Glück

Am kommenden Samstag, 26.9.15, feiert das Eintages-Musikfestival Versuche von Glück auf Haus Nottbeck Premiere. Mit dabei sind Ja, Panik; Timm Völker (206); Die Heiterkeit und Drangsal. Weiterlesen…

NRW-Buchmesse

text & talk – Dank & Bilder

Messezelt bei Nacht2

text & talk 2015, unsere NRW-Messe für Kleinverlage, ist nun vorbei, und wir möchten uns ganz herzlich bedanken bei allen Verlagen, Lesenden, Zuhörenden, Stöbernden und Neugierigen – und bei den Organisatorinnen Fiona Dummann und Amelie Voita sowie dem Team von Haus Nottbeck! Wir hatten eine ganz wunderbare Zeit mit interessanten Menschen und spannenden Büchern!!

Fotos von der Auftaktveranstaltung mit der Edition Tiamat gibt es beim Literaturmuseum Haus Nottbeck auf Facebook.

Fotos vom Messetag finden sich ebenfalls auf Facebook.

…und wer nicht genug von Nottbeck kriegen kann, hier geht’s zum Programm des Kulturguts.

Sonja Lesniak

NRW-Buchmesse, Porträt, Was läuft?

Fördern, was es schwer hat – Die Nyland-Stiftung

Logo Nyland-Stiftung

 

Auch die Nyland-Stiftung, die u.a. in Kooperation mit der LWL-Literaturkommission die Reihe “Kleine westfälische Bibliothek” herausgibt, ist bei text & talk dabei. Weiterlesen…

NRW-Buchmesse, Porträt, Was läuft?

Mord ist unser Geschäft – Der Pendragon Verlag

Pendragon kleine Auflsöung

Das Krimiprogramm des Pendragon Verlags ist vielfältig: Satire, Spannung, Humor und Geschichte finden dort Platz. Verleger Günther Butkus stellt den Verlag, der bei text & talk mit einem Stand und einer Lesung (siehe Programm Messezelt) vertreten sein wird, im Kurzporträt vor: Weiterlesen…

NRW-Buchmesse, Was läuft?

text & talk – Das Programm im Messezelt

Am kommenden Wochenende geht text & talk 2015, die NRW-Messe der unabhängigen Buchverlage, auf dem Kulturgut Nottbeck los!

Am Samstag, 23. September, 19.30 Uhr, starten wir mit dem “Prolog”: Es lesen die Autoren Klaus Bittermann, Ralf Sotscheck, Wiglaf Droste und Friedrich Küppersbusch von der Berliner Edition Tiamat.

t&t-Programmplakat-Freigabe

Am Sonntag, 13. September, 11 – 18 Uhr, findet die Messe statt. Neben den zahlreichen teilnehmenden Verlagen gibt es im Messezelt auch ein reichhaltiges Programm zu entdecken, das man sich hier schon mal ansehen kann. Zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken!

Eine Anfahrtsbeschreibung zum Haus Nottbeck findet sich hier.

Mehr zu text & talk

text & talk bei Facebook