Autoren, Bücher, NRW-Buchmesse, Porträt, Was läuft?

text&talk: Der Ventura Verlag

Auch der Ventura Verlag für Belletristik besucht uns erneut auf der Messe und auch hier freuen wir uns sehr auf ein Wiedersehen! Krimi-Liebhaber werden beim Verlag von Magnus See besonders fündig werden, aber auch für Träumer, Reisende und Feinschmecker ist im vielfältigen Programm etwas dabei. Gerne auch mit einer Prise Humor. Noch etwas für’s Krimiherz: seit 2016 ist der Ventura Verlag Partner des Krimifestivals „Blutige Lippe“. Die Kurzgeschichten namhafter Autor*innen spielen entlang des Flusses und garantieren mörderischen Nervenkitzel. Mehr im heutigen Portrait:

2007 gründete Magnus See den Ventura Verlag in Werne an der Lippe. Seine eigene Kreativität als Autor und seine Leidenschaft für Literatur trieben diese Idee an, und bald fanden zahlreiche unerhörte Geschichten – meist von Debutautorinnen und -autoren – ihr Zuhause im Ventura Verlag. Die Bandbreite reicht von humorvollen Kurzgeschichten oder illustrierten Märchen über zeitgenössische Romane oder Krimis und Fantasywelten bis zu Bildbänden, Biographien und sogar einem besonderen Kochbuch. Mittlerweile werden auch Verlagstitel in Zusammenarbeit mit der Tonkunst Manufaktur als Hörbuch veröffentlicht.

Seit der Ventura Verlag Partner des Krimifestivals „Blutige Lippe“ wurde – die dritte Ausgabe läuft dieses Jahr vom 6.9. bis 23.11. –, finden sich auch Bestsellerautorinnen und –autoren im Portfolio. Alle Krimifreunde finden die spannenden Veranstaltungen der „Blutigen Lippe 3“ unter Termine, der Sammelband mit Geschichten von Christine Drews, Sunil Mann oder auch Kai-Magnus Sting erscheint zum Festivalbeginn am 6.9.2019, also quasi druckfrisch erhältlich bei „text & talk“.

Anfang des Jahres erschien das besagte besondere Kochbuch im Ventura Verlag, der sich eigentlich auf Belletristik spezialisiert hat. Über das Buch „#Topfmodel. Perfekt unperfekt“ von Nicole Reinhardt sagte ein Buchhändler: „Es ist mehr als ein Kochbuch, es ist eine Lebenseinstellung.“ Denn Nicole Reinhardt reiht nicht nur einfache Rezepte aneinander zum Ausprobieren und Modifizieren, sondern schreibt auch Kolumnen über Themen wie Liebe, Heimat, Selbstwertgefühl, den Umgang mit Essen und den Menschen untereinander. Nicole wird auch bei „text & talk“ am Verlagsstand zu Gast sein.

Zuletzt hat Magnus See einen Band mit Kurzgeschichten über das Meer herausgegeben, „Zurück am Meer“. Nachdem der erste Band „Man müsste mehr ans Meer“ ein Erfolg war, war der Nachfolger lange beschlossene Sache und versammelt wieder abwechslungsreiche Originalgeschichten von 18 Autorinnen und Autoren.

Diskussion

Hinterlassen Sie einen Kommentar oder setzen Sie einen Trackback.

Kommentare abonnieren.

Bitte fair bleiben. Wir behalten uns vor, gegebenenfalls Kommentare zu löschen.

Sie können diese Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*Notwendige Angaben