Autoren, Bücher, Lieblingsbuch, NRW-Buchmesse, text & talk 2017

»Meine Getanken sint wichtik« – Die Wortfinder

Verlag: Kettler

Eine besondere Enzyklopädie

»Meine Getanken sint wichtik« ist eine vierbändige Buchreihe, geschrieben und illustriert von Menschen mit einer so genannten geistigen Behinderung. Jedes Buch hat einen anderen inhaltlichen Schwerpunkt. Auf insgesamt fast 1000 Seiten finden sich Fragen und Antworten zu den verschiedensten Themen. Die große Frage nach dem Sinn des Lebens findet darin genauso Raum wie z.B. die Frage, warum das Reh im Wald steht bis hin zu Fragen nach der Existenz Gottes, den Vor- und Nachteilen des Älterwerdens und der Herstellung von Gummibärchen. Mal muss man beim Lesen schmunzeln, mal kommt man ins Nachdenken, oft ist man berührt. 20 Künstler mit geistiger Behinderung haben die Bücher wundervoll illustriert. So sind die Bücher nicht nur herzerwärmend und eine spannende intellektuelle Herausforderung, sondern auch für das Auge ein Genuss.

Buch 1: »Meine Getanken sint wichtik«. Philosophie & Ethik, Religion & Glaube, Tod & Sterben.

Buch 2: »Und die Welt klingt wie Musik«. Politik & Wirtschaft, Behinderung & Gesellschaft, Kunst & Kultur, Freizeit & Sport.

Buch 3: »Wenn man verliebt ist, wird das Herz ganz rot«. Liebe & andere Gefühle, Psychologie & Zwischenmenschliches, Körper & Sexualität.

Buch 4: »Warum steht das Reh im Wald?«. Tiere, Natur & Pflanzen, Erde & Universum, Wissenschaft & Technik, dies & das.

 

»Meine Getanken sint wichtik«. Sabine Feldwieser und Die Wortfinder (Kettler Verlag, 2016).

Einzelpreis: 17,90 € (D)

Gesamtpaket: 59,90 € (D)

ISBN: 978-987-3-86206-562-2

Diskussion

Hinterlassen Sie einen Kommentar oder setzen Sie einen Trackback.

Kommentare abonnieren.

Bitte fair bleiben. Wir behalten uns vor, gegebenenfalls Kommentare zu löschen.

Sie können diese Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*Notwendige Angaben