NRW-Buchmesse

text & talk 2015

text & talk Logo klein

Die NRW-Messe der unabhängigen Buchverlage steht vor der Tür! Am 13. September findet sie bereits zum dritten Mal statt und diesmal wieder auf dem Kulturgut Nottbeck, das ja auch unser Museum für Westfälische Literatur beherbergt.

Erneut steht Literatur jenseits des rein kommerziellen Interesses im Mittelpunkt. Die Buchmesse nimmt die Vielfalt und Qualität der spannenden Verlagskultur in NRW in den Blick und bietet den Besuchern die Gelegenheit, mit Büchermachern und Autoren ins Gespräch zu kommen, aufregende Literatur kennenzulernen und neue Buchschätze zu erwerben. Ein attraktives Rahmenprogramm mit Lesungen, Diskussionsrunden und Ausstellungen sowie die Verbindung zum Nottbecker Büchermarkt lässt die Herzen der Bücherfreunde höher schlagen.

Das Programm im Überblick:

Samstag, 12. September, 19.30 Uhr
Prolog zu text & talk
Zur Einstimmung auf die Messe stellt sich die renommierte Berliner Edition Tiamat als Gastverlag vor. Es lesen die Satiriker Wiglaf Droste, Ralf Sotscheck und Verlagsgründer Klaus Bittermann.

Sonntag, 13. September, 11 – 18 Uhr
Der Messetag
Rund 40 Verlage stellen ihre aktuellen Publikationen aus. Daneben bietet ein vielfältiges Rahmenprogramm nicht nur zahlreiche Lesungen und Diskussionsrunden, sondern auch spannende Einblicke in die handwerkliche Seite des Büchermachens.

Besondere Highlights:

– Literatursprechstunde mit dem Autor Oliver Uschmann
– 11. Nottbecker Büchermarkt: antiquarischer Büchermarkt mit vielen Antiquariaten und Privatverkäufern
– zwei Sonderausstellungen im Museum für Westfälische Literatur:

  • Gitte Klisa – Buchkunst | Zeichnung
  • „bibliophil, engagiert, einzigartig“ – große westfälische Literatur in kleinen Verlagen

Der Eintritt am Messetag und zum Büchermarkt ist wie in jedem Jahr kostenlos.

NEU: Das Programm im Messezelt findet sich hier.

text & talk auf Facebook

Wer sich vorab über die ausstellenden Verlage informieren möchte, sollte ab und zu in unserem Blog vorbeischauen. In loser Folge werden sich in der Zeit bis zur Buchmesse die Verlage hier vorstellen.

Diskussion

Hinterlassen Sie einen Kommentar oder setzen Sie einen Trackback.

Kommentare abonnieren.

Bitte fair bleiben. Wir behalten uns vor, gegebenenfalls Kommentare zu löschen.

Sie können diese Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*Notwendige Angaben